25.01.2000 Jahreshauptversammlung 2000

Das Hauptthema der Jahreshauptversammlung war die Mitgliederwerbung. Bei den Wahlen zum Vorstand ergaben sich keine Änderungen. Axel Eimers bleibt 1. Vorsitzender, Markus Scholten wurde als 2. Vorsitzender bestätigt. Ihren Posten behalten ebenfalls: Oliver Biersching (Schriftführer), Michael Schwarz (Kassenwart) und Frank Bruns (Beisitzer)

30.01.2000 Kamp-Lintfort Open

Bei den mit 104 Teilnehmern besetzten Ranglistenturnier starteten mit Tanja Tölle, Reimund Schulze und Werner Kiewitz drei Spieler unseres Vereins. Werner erreichte einen guten 25. Platz.

Die weiteren Ergebnisse

1. Andreas Vonrüden +117 GM Rade
2. Klaus-Thomas Mahnert +112 W KD
3. Klaus-Dieter Herbst +107 WES K92
. . .
25. Werner Kiewitz +38 WES DDRN
77. Reimund Schulze -25 WES DDRN
95. Tanja T��lle -79 WES DDRN

17.02.2000 In stillem Gedenken

Unser Vereinsmitglied Hermann Baaken sen. verstarb im Alter von 66 Jahren. Wir werden ihn nie vergessen.

27.02.2000 1. Vorrunde DMM

Wir starten mit zwei Teams in den diesjährigen Wettbewerb, um an den Erfolg des letzten Jahres anzuknüpfen.

Ergebnis Gruppe 18 in Bonn

1. BN FURH III +142
2. WES DDRN II +46
3. WES K92 I +10
4. MK FUX II -198

Es spielten: Werner Kiewitz (+2), Stefan Testrut (+9), Bernd Zalesiak (+15) und Frank Bruns (+20).

Ergebnis Gruppe 21 in Radevormwald

1. GM RADE I +234
2. WES DDRN +14
3. BI SSIG I -82
4. HAM ASSE I -150

Es spielten: Oliver Biersching (-71), Norbert Ingenbleek (-30), Markus Scholten (+26) und Axel Eimers (+89).10.03.2000

10.03.2000  3. Weseler Stadtmeisterschaft

1. Markus Scholten +79 WES DDRN
 2. Axel Eimers +73 WES DDRN
 3. Arne Kolkmann +51 WES DDRN
 4. Matthias Lutz +50 WES DDRN
 5. Heiner Müller +41 WES DDRN
 6. Brigitte Grieger +37 o.V.
 7. Frank Bruns +33 WES DDRN
 8. Dirk Hörnemann +33 WES DDRN
 9. Reimund Schulze +32 WES DDRN
10. Werner Kiewitz +31 WES DDRN
11. Michael Schwarz +30 WES DDRN
12. Georg Harke +16 WES DDRN
13. Dieter Eickelkamp -1 o.V.
14. Karl-Heinz Leibner -4 o.V.
15. Markus Becker -5 o.V.
16. Hermann Baaken -6 WES K92
17. Reinhard Jaehner -27 o.V.
18. Hanno Wienhausen -31 WES DDRN
19. Siegfried Bruns -32 o.V.
20. Jürgen Kowalkowski -34 o.V.
21. Stefan Testrut -45 WES DDRN
22. Helmut Malberg -46 o.V.
23. Oliver Biersching -47 WES DDRN
24. Willi Bruns -48 o.V.
25. Guido Sons -54 o.V.
26. Karl-Heinz Stenck -56 o.V.
27. Sophie Kruse -70 o.V.

 

18./19.03.2000 Bundesligaqualifikation in Darmstadt

Wir versuchen uns erneut für die Doppelkopfbundesliga zu qualifizieren. Bei diesem an vier Spieltagen ausgetragenen Turnier erreichten wir nach dem ersten Doppelspieltag -157 Punkte. Die einzelnen Ergebnisse:

Markus Scholten 1. Tag: -33 2. Tag: +47 Gesamt: +14
Werner Kiewitz 1. Tag: -48 2. Tag:   +1 Gesamt: -47
Matthias Lutz 1. Tag: +13 2. Tag: -73 Gesamt: -60
Stefan Testrut 1. Tag: -60 2. Tag:   -4 Gesamt: -64

 

01./02.04.2000 Regionalmeisterschaft West in Menden

Axel und Stefan haben sich direkt für die DEM qualifiziert! Werner steht auf dem 5. Nachrückplatz und wird wahrscheinlich ebenfalls starten können.

 1. Frank Schmidt +171 W KD
 2. Michaela Neteler +169 MK FUX
 3. Evelin Wohlfahrt +154 SO RDS
 4. Renate Kurlbaum +134 MI CMD
 5. Jörg Kannengießer +129 MK FUX
. . .
20. Axel Eimers +61 WES DDRN
27. Stefan Testrut +48 WES DDRN
41. Werner Kiewitz +28 WES DDRN
74. Markus Scholten -34 WES DDRN
75. Reimund Schulze -36 WES DDRN

 

 

05.05.2000 Die KAB St. Franziskus, Wesel veranstaltet ein Doppelkopfturnier, bei dessen Organisation unser Verein unterstützend zur Seite stand.

 

1. Oliver Biersching +74 WES DDRN
 2. Klaus Elsemann +69 o.V.
 3. Matthias Lutz +49 WES DDRN
 4. Markus Scholten +46 WES DDRN
 5. Wilhelm Moschüring +36 o.V.
 6. Frank Hildebrund +0 o.V.
 7. Werner Kiewitz -10 WES DDRN
 8. Franz Schulz -10 o.V.
 9. Dietmar Bunse -11 o.V.
10. Ulrich Momburg -13 o.V.
11. Axel Eimers -18 WES DDRN
12. Reimund Schulze -19 WES DDRN
13. Siegfried Bruns -34 o.V.
14. Yukio Kamizuru -36 o.V.
15. Christian Dziaba -53 o.V.
16. Friedel Görtzen -68 o.V.

 

07.05.2000 2. Vorrunde DMM

Ein schwarzer Tag für beide Mannschaften.

Ergebnis Gruppe 10 in Bonn

1. BN FURH II +191
2. K 1DCK I +135
3. WES DDRN II -113
4. AC DCC I -213

Es spielten: Stefan Testrut (-56), Dirk Hörnemann (-54), Werner Kiewitz (-24) und Tanja Tölle (+21).

Ergebnis Gruppe 11 in Bonn

1. MG 1MDV I +200
2. BN FURH III +124
3. W KD II -128
4. WES DDRN I -196

Es spielten: Markus Scholten (-73), Oliver Biersching (-56), Axel Eimers (-38) und Norbert Ingenbleek (-29).

 

21.05.2000 Schäl-Sick-Turnier in Köln

Mit drei Spielern starteten wir bei diesem mit 96 Teilnehmern besetzten Ranglistenturnier.

 1. Waldemar Mletzko +142 MI CMDF
 2. Markus Koppelin +106 E GD88
 3. Helmut Flieger +85 W KD
. . .
29. Markus Scholten +26 WES DDRN
43. Dirk H������������������������������������rnemann +7 WES DDRN
90. Stefan Testrut -64 WES DDRN

 

05.08.2000 Stadtfest in Wesel

Wir stellten unseren Verein bei den PPP-Tagen in der Weseler Innenstadt vor. An unserem Stand konnten sich die Besucher über den Verein und seine Aktivitäten informieren, selbst an einer Übungsrunde teilnehmen, Fragen an die anwesenden Vereinsmitglieder stellen oder eine Broschüre mit allen wichtigen Informationen mit nach Hause nehmen. Ein Dank geht an alle, die an dieser gelungenen Veranstaltung mitgewirkt haben.

 

 

19.08.2000 Grillfest

Bei unserem diesjährigen Sommerfest trafen sich ca. 25 Leute zum grillen. Es wurde viel gelacht und so manches Würstchen und Bier verzehrt. Es war ein geselliger (und langer) Abend. Bis zum nächsten Jahr.

 

12.09.2000 Das perfekte Spiel

!!!Während der ersten Runde des 37. Spieltages gelang Axel Eimers das erste schwarz angesagte Solo der Vereinsgeschichte.Mit folgende Karten spielte er Herzsolo und erreichte schlappe 33 Punkte:Herz 10, Herz 10, Kreuz Dame, Kreuz Dame, Pik Dame, Herz Dame, Herz Dame, Karo Dame, Pik Bube, Karo Bube, Herz Ass, Herz König-

Herzlichen Glückwunsch, Akka !!

 

15.09.2000 Die KAB St. Franziskus, Wesel veranstaltete ein weiteres Doppelkopfturnier, bei dem unser Verein mit acht Startern vertreten war.

Markus Scholten belegte den ersten Platz.

1. Markus Scholten +62 WES DDRN
 2. Werner Kiewitz +57 WES DDRN
 3. Klaus Herbst +55 WES K92
����4. Franz Wittig +53 o.V.
 5. Franz-Josef Schulz +28 o.V.
 6. Horst Klein +27 WES K92
 7. Matthias Lutz -12 WES DDRN
 8. Reimund Schulze -16 WES DDRN
 9. Claudia Burmester -19 o.V.
10. Klaus Elsemann -20 o.V.
11. Siegfried Bruns -23 o.V.
12. Bernhard Dichtl -23 WES DDRN
13. Axel Eimers -25 WES DDRN
14. Friedel G����rtzen -25 o.V.
15. Hilmar Schulz -29 o.V.
16. Wilhelm Moschüring -44 o.V.
17. Reinhold Underberg -46 o.V.

 

23./24.09.2000 Deutsche Einzelmeisterschaft in Kassel

Ein tolles Ergebnis für unsere Spieler. Mit den Plätzen 34, 53 und 62 haben sich unsere Teilnehmer in der mit 180 Startern besetzten Meisterschaft hervorragend geschlagen. Stefan verpasste leider knapp (3 Punkte!) den 32. Platz, der zu direkten Qualifikation für die Einzelmeisterschaft 2001 berechtigt hätte.

 1. Jan Uliczka +198 MH FUKS
 2. Michael Althoff +185 B FUEX
 3. Helmut Helmke +163 BS 1DDC
. . .
34. Stefan Testrut +72 WES DDRN
53. Werner Kiewitz +55 WES DDRN
62. Axel Eimers +40 WES DDRN

 

06./07.10.2000 Bundesligaqualifikation in Bonn

Nach dem der 1. Doppelspieltag ( -157, letzter Platz) nicht sehr erfolgreich war, konnte es in Bonn nur besser werden. Und es wurde….. Am Ende reichte es, nach +198 Punkte am 2. Tag, für einen guten 5. Platz.

W KD +344 Qualifiziert
K 1DCK +301 Qualifiziert
BN FuRh +158
F BIF����/WES LPK I +33
WES DDRN +31
FR 1DC -9
DA JA80 -113
EL VA -242
F BIFÜ/WES LPK II -434
BOT DKC Nicht angetreten
KS FUKS Nicht angetreten

Einzelergebnisse:

1. Tag: Matthias Lutz -27 2. Tag: Matthias Lutz +34
1. Tag: Oliver Biersching -15 2. Tag: Tanja Tölle +2
1. Tag: Markus Scholten +33 2. Tag: Stefan Testrut +115
1. Tag: Frank Bruns -1 2. Tag: Dirk H��rnemann +48

 

09.12.2000 6. NiNi-Pokal in Kamp-Lintfort

Zum Nikolaus-Niederrhein-Pokal traten in diesem Jahr fünf Mannschaften an. Unser Verein stellte ebenso wie Karlchen92 zwei Teams, vervollständigt wurde das Starterfeld von Bottrop. Es war eine von freundschaftlicher Atmosphäre geprägte Veranstaltung. Neben dem Sieg für unsere erste Mannschaft, stellten wir mit Axel Eimers auch den besten Einzelspieler (+116). In dieser Wertung belegte Markus Scholten den dritten Platz (+61)Ergebnis

  • 1.Mannschaft: Axel Eimers (+116), Markus Scholten (+61), Norbert Ingenbleek (+28) und Dirk Hörnemann (-27)
  • 2.Mannschaft: Frank Bruns (+51), Matthias Lutz (+50), Georg Harke (-11) und Reimund Schulze (-67)

31.12.2000 Jahresabschluss 2000

Norbert Ingenbleek wird zum ersten mal Vereinsmeister (Schnitt:12,46), dahinter liegt Markus Scholten (Schnitt:11,88). Axel Eimers wird mit einem Schnitt von 9,84 erneut dritter vor Heiner Müller mit 9,76 Durchschnittspunkten. Solo-König wird in diesem Jahr Heiner Müller. Die meisten Runden, mit 134 von 149 möglichen, spielte Axel Eimers vor Dirk H����������������������������������������������������������������������������������������rnemann (131) und Oliver Biersching (117). Die Mitgliederzahl steigt auf 30.