14.01.2002 Doppelkopfkurs für Einsteiger

Zu diesem Kurs treffen sich 11 Doppelkopf-Interessierte an sieben Abenden. Vermittelt werden die Grundlagen und vor allem der Spaß an diesem Kartenspiel. Karten sortieren, Punkte zählen, Partnererkennung, Solis, Hochzeit, Ansagen und viele weitere Facetten des Doko werden erläutert.

Ein Danke geht an die Referenten unseres Vereins: Axel Eimers, Markus Scholten und Frank Bruns.

20.01.2002 Ranglistenturnier Kamp-Lintfort Open

80 Teilnehmer

1. Dieter Frost +85 WES K92
2. Thomas Körner +69 MZ DR
3. Hans-Dieter Fischer +67 BS 1DDC
. . .
12. Horst Klein +54 WES K92
18. Klaus-Dieter Herbst +43 WES K92
31. Michael Schwarz +20 WES DDRN
55. Markus Scholten -26 WES DDRN
57. Frank Bruns -30 WES DDRN

22.01.2002 Jahreshauptversammlung 2002

Nach acht Jahren an der Spitze des Vereins stand Axel Eimers nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Frank Bruns gewählt. Markus Scholten bleibt 2. Vorsitzender. In Ihren Ämtern bestätigt wurden: Oliver Biersching (Schriftführer) und Michael Schwarz (Kassenwart). Zur neuen Beisitzerin wählte die JHV Conny Moshövel.

17.02.2002 1. Vorrunde DMM

Wir starten erneut mit zwei Teams in den Wettbewerb. Leider erreicht nur Mannschaft DDRN II die nächste Runde. Der Mannschaft DDRN I fehlten 3! Spielpunkte, um als eine der zehn besten drittplatzierten die zweite Runde zu erreichen. Wir hoffen auf mehr Glück 2003.

Ergebnis Gruppe 13 in Wesel

1. MI CMDF II +160
2. WES DDRN II +18
3. MG 1MDV I -54
4. K 1DCK II -124

Es spielten (v.l.): Markus Scholten (+19), Michael Schwarz (-71), Oliver Biersching (+18), Axel Eimers (+52).

Ergebnis Gruppe 20 in Soest

1. GM RADE I +218
2. SO RDSO I +34
3. WES DDRN I -4
4. W TTFV I -248

Es spielten: Heiner Müller (-64), Thomas Kubis (-22), Matthias Lutz (+35), Stefan Testrut (+47).

22.02.2002 Hobbyturnier in Brünen (56 Teilnehmer)

Oliver Biersching, Ralf Möllenbeck und Frank Bruns nehmen an einem Hobbyturnier in Brünen teil. Wir erreichen keine Platzierung im Vorderfeld, werben aber für die Stadtmeisterschaft am 08.03.2002.

08.03.2002 5. Weseler Stadtmeisterschaft

 

1. Detlef van Dellen +80 WES DDRN
2. Heike Ernst +56 o.V.
2. Klaus-Dieter Herbst +56 WES K92
4. Markus Scholten +52 WES DDRN
4. Michael Schwarz +52 WES DDRN
6. Axel Eimers +51 WES DDRN
7. Markus van Wesel +41 o.V.
8. Ralf Schulten +34 WES DDRN
9. Elisabeth Ruckdeschel +30 o.V.
10. Markus Günther +29 WES LIPK
11. Axel Arnstadt +27 o.V.
12. Stephan Lüth +25 o.V.
13. Willi Bruns +21 WES DDRN
14. Alfred Herbers +18 o.V.
14. Arno van Deloo +18 WES LIPK
16. Karl Heinz Stenck +16 o.V.
16. Mathias Lutz +16 WES DDRN
18. Martin Jöhren +15 o.V.
19. Michael Konst +13 o.V.
20. Hans Böhnisch +11 o.V.
20. Dieter Frost +11 WES K92
22. Arne Kolkmann +3 WES DDRN
22. Hermann Baaken +3 WES K92
24. Ralf Möllenbeck +2 WES DDRN
25. Reimund Schulze 0 WES DDRN
26. Siegfried Bruns -1 o.V.
27. Karl van Bebber -4 o.V.
28. Bernd Zalesiak -7 WES DDRN
29. Wolfgang Ahrens -9 o.V.
30. Petra Hagedorn -10 o.V.
31. Conny Moshövel -11 WES DDRN
31. Frank Bruns -11 WES DDRN
33. Werner Kiewitz -12 WES DDRN
34. Sophie Kruse -18 o.V.
35. Werner Köhler -20 WES DDRN
36. Tanko Scholten -21 o.V.
37. Ellen van Dellen -25 WES DDRN
38. Dieter Eickelkamp -26 o.V.
39. Jan Makarewiez -29 o.V.
40. Marlene Kleinmans -30 o.V.
41. Ursula Trost -32 o.V.
42. Oliver Biersching -33 WES DDRN
43. Dorothee Benninghoff -36 WES DDRN
43. Bernhard Harling -36 WES K92
45. Andrea Gossen -44 o.V.
46. Karl-Georg Scholten -45 o.V.
47. Rolf Meyer -47 o.V.
48. Josef Schoofs -53 o.V.
49. Denis Männersdörfer -63 o.V.
50. Stefan Niehuis -72 o.V.

12.03.2002 Die 100-Punkte-Grenze fällt erneut.

In der dritten Runde überbietet Hermann Baaken als zweiter Spieler (nach Markus Scholten 1996 mit 103 Punkte) bei einem Spielabend die 100-Punkte-Grenze und erreicht 101 Punkte.

13./14.04.2002 Regionalmeisterschaft West in Essen

1. Udo Hildebrand +259 BI SSIG
2. Werner Schaab +159 MI CMDF
3. Andreas Busch +149 BI SSIG
4. Kai Schöler +142 GE DB
5. Jürgen Weiland +123 HAM ASSE
. . .
6. Hermann Baaken +117 WES K92
20. Klaus-Dieter Herbst +75 WES K92
31. Dieter Frost +43 WES K92
59. Heiner Müller -7 WES DDRN
68. Axel Eimers -20 WES DDRN
69. Werner Kiewitz -23 WES DDRN
70. Oliver Biersching -24 WES DDRN
73. Arne Kolkmann -32 WES DDRN

Es lebe der olympische Gedanke, dabei sein ist alles. Nachdem wir im letzten Jahr fünf Starter bei der DEM hatten, müssen wir in diesem Jahr leider zuschauen.

19.04.2002 2. Hermann Baaken Pokal

Platz Spieler Runde 1 Runde 2 Punkte
1 Klaus-Dieter Herbst 44 22 66
2 Markus Scholten 41 21 62
3 Frank Bruns 51 9 60
4 Hermann Baaken 49 -12 37
5 Ralf Schulten 4 18 22
6 Heiner Müller -33 49 16
7 Axel Eimers -18 23 5
8 Oliver Biersching 11 -11 0
9 Georg Harke -17 2 -15
10 Klaus Schink 7 -23 -16
11 Günter Bienbeck -8 -10 -18
12 Dorothee Benninghoff -40 20 -20
13 Dieter Frost -19 -41 -60
14 Hans Zell -37 -28 -65
15 Werner Kiewitz -35 -39 -74

05.05.2002 2. Vorrunde DMM Gruppe 12 in Wesel

1. WES DDRN II +125
2. K 1DCK III +55
3. BI SSIG II -51
4. AC DCC I -129

Es spielten: Markus Scholten (+29), Dirk Hörnemann (-48), Oliver Biersching (+123), Axel Eimers (-4), Werner Kiewitz (+25).

06.07.2002 Fahrradrallye

Die 15 Teilnehmer, der von Oliver Biersching, Michael Schwarz und Markus Scholten organisierten Fahrradrallye konnten sich beim abendlichen Grillen von den Strapazen des Nachmittags erholen. Die 15 Leute die nur zum Grillen gekommen waren mussten sich bei der Vergabe der Würstchen hinten anstellen und den geschafften Radfahrern den Vortritt lassen. 😉 Es war ein geselliger, feuchtfröhlicher Abend.

Gruppe bei Ossi

 

Eierwerfen

 

 

30.07.2002 Das perfekte Spiel – Teil 2

Oliver Biersching schaffte das zweite schwarz angesagte Solo der Vereinsgeschichte. Mit folgende Karten spielte er As-Solo und erreichte 33 Punkte: Pik Ass, Kreuz Ass, Karo Ass, Karo Ass, Karo Zehn, Karo Neun, Herz Ass, Herz Ass, Herz Zehn, Herz König, Herz Neun, Herz Neun Es gibt nur einen SUPER-OLLI. ;-))

03.08.2002 PPP-Tage in Wesel

Bei unserem dritten Auftreten auf dem Pauken, Plunder, Promenaden-Stadtfest in Wesel, trotzten viele Vereinsmitglieder dem schlechten Wetter. Wir haben nicht nur beim Bürgermeister Hr. Schroh, der kurz an unserem Stand vorbeischaute, sonder auch bei einigen Besucher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Herzlichen Dank an alle, die geholfen haben.

 

 

20.08.2002 Olli „Black“ Biersching

Manche schaffen es in Ihrem ganzen Doko-Leben nicht einmal; Oliver Biersching spielte innerhalb von drei Wochen seinen zweiten 33-Punkte Solo!!! Mit folgende Karten sagte er vor dem Aufspiel „schwarz“ an: Pik Ass, Pik Ass, Pik Zehn, Pik Zehn, Pik König, Pik Bauer, Pik Neun, Pik Neun, Karo Ass, Kreuz Ass, Kreuz Ass, Kreuz Zehn. Es gibt nur einen (zum zweiten) SUPER-OLLI. ;-))

01.09.2002 Ranglistenturnier 4. Zechen-Cup in Essen

76 Teilnehmer

1. Flieger Helmut +140 W KD
2. Ehm Christa +103 W KD
3. Lefarth Heike +101 E GD88
. . .
17. Thomas Kubis +42 WES DDRN
34. Markus Günther -3 WES LIPK
44. Dorothee Denninghoff -13 WES DDRN

07.09.2002 Achtelfinale DMM Gruppe 4 in Celle

1. ES WDFB I +61
2. F BiFü II +5
3. OF Knol I -13
4. WES DDRN II -53

Es spielten: Markus Scholten (-15), Dirk Hörnemann (+11), Oliver Biersching (-52), Michael Schwarz (+3).

17.09.2002 Dritter Schwarz-Solo in diesem Jahr

Mit folgenden Karten spielte Ralf Schulten den dritten schwarz Angesagten Solo in diesem Jahr (Den vierten der Vereinsgeschichte): Kreuz Bauer, Pik Bauer, Pik Bauer, Herz Bauer, Karo Bauer, Pik Ass, Karo Ass, Kreuz Ass, Kreuz Ass, Kreuz Zehn, Kreuz Zehn, Kreuz Dame.

17.11.2002 RLT Märkische Fuchsjagd in Menden

100 Teilnehmer

1. Hans-Jürgen Kümmet +124 MZ DR
2. Georg Cwienk +118 o.V.
3. Renate Hoppe +91 WOB 1DCW
. . .
47. Klaus-Dieter Herbst +4 WES K92
56. Thomas Kubis -11 WES DDRN

01.12.2002 RLT Radschläger-Pokal in Düsseldorf

68 Teilnehmer

1. Dagmar Becht +96 D DRAD
2. Frank Suckow +89 BN FURH
3. Verena Mußog +78 BOT DKC
. . .
19. Dieter Frost +26 WES K92
28. Thomas Kubis +12 WES DDRN
47. Markus Günther -21 WES LIPK
51. Klaus-Dieter Herbst -25 WES K92

07.12.2002 8. NiNi-Pokal in Kamp-Lintfort

Ergebnis Gruppe A

1. D DRAD +61
2. WES K92 I +53
3. WES LIPK -53
4. WES DDRN I -61

Es spielten: Michael Schwarz (+39), Ralf Schulten (-9), Frank Bruns (-60) und Markus Scholten (-31).

Ergebnis Gruppe B

1. WES DDRN II +67
2. WES K92 II +41
3. WES K92 III -108

Es spielten: Klaus Schink (+64), Dorothee Benninghoff (+31), Detlef van Dellen (+34), Ellen van Dellen (-62)

31.12.2002 Jahresabschluss 2002

Dieter Frost wird zum ersten mal Vereinsmeister. (Schnitt:11,91) Wie im Vorjahr fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Zweiter wird Titelverteidiger Markus Scholten. (Schnitt:11,67) Dritter wird Thomas Kubis. (Schnitt:10,50) Solo-König wird Werner Köhler. Die meisten Runden spielte Dorothee Benninghoff (137 von 154) vor Dirk Hörnemann (131). Es folgen Oliver Biersching und Axel Eimers (je 120). Die Mitgliederzahl steigt auf 43. 🙂

v.l.: Markus Scholten, Werner Köhler, Dieter Frost, Thomas Kubis

Anmerkung schreiben