„Der Lange“ on Air bei Radio KW

„Der Lange“ on Air bei Radio KW

Nach dem famosen Bundesligasieg für unsere Spielgemeinschaft, gibt Jürgen Schützendorf unserem Heimatsender „Radio KW“ ein Exklusivinterview.

 

Deutscher Meister 2015 – MO K92 & WES DDRN

von: am Nov 22, 2015 in Doppelkopf-Blog | Keine Anmerkungen
Deutscher Meister 2015  –  MO K92 & WES DDRN

Sieg in der Doko-Bundesliga 2015.
Nach 2011 der zweite Titel für die Spielgemeinschaft.
Markus (Ossi) Scholten wurde 2. in der Einzelwertung !

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.

Die Meistersaison im Detail: Bundesliga 2015

Bundesliga – 7 Punkte am 3. Doppelspieltag

von: am Mai 30, 2015 in Doppelkopf-Blog | Keine Anmerkungen

Am 3. Doppelspieltag konnte ein Gruppensieg und ein zweiter Platz verbucht werden.
Damit sind weitere sieben Punkte auf unserem Konto.

Samstag
1. MO K92/WES DDRN +63
Ossi (+10), Thomas Willmann (+7), Dieter Frost (-28), Hermann Baaken(-16), Guido Frieters (+39), Jürgen Schützendorf (+51)
2. W KD/MS DCM +47
3. NOM BAZ -21
4. BOT DKC -89

Sonntag
1. NOM BAZ +166
2. MO K92/WES DDRN -14
Ossi (+7), Thomas Willmann (+56), Ralf Wallutis (-8), Hermann Baaken(-42), Guido Frieters (-19), Jürgen Schützendorf (-8)
3. BOT DKC -58
4. W KD/MS DCM -94

Tabelle nach 6 von 10 Spieltagen
1. MO K92/WES DDRN 22 Siegpunkte/603 Spielpunkte
2. DA JA80 19,5/280
3. MH FUKS/M WB 18,5/326
4. NOM BAZ II 18/383
5. W KD/MS DCM 17/380
6. B FUEX 17/170
7. F BIFÜ/F JAN 16/262

Bundesliga – 4. Doppelspieltag 11. & 12.10.2014

von: am Okt 17, 2014 in Doppelkopf-Blog | Keine Anmerkungen

Der 7. & 8. Spieltag war uns Heimspiel in dieser Saison. Wie an den beiden letzten Doppelspieltagen wurden erneut 5 Punkte erspielt. Vor dem Finale in Darmstadt stehen wir damit auf Platz 11 mit 19 Punkten. An der Spitze drei Mannschaften mit 24 Punkten. Der Tabellenletzte hat 15 Punkte.

Weiterlesen

Bundesliga – 3. Doppelspieltag 17. & 18.05.2014

Der 5. & 6. Spieltag führte uns nach Berlin. Unsere weiteren Gegner kamen aus München und Mülheim/Duisburg. Mit 5 Punkten wurde ein ordentliches Ergebnis eingefahren. Christian Romahn hat an diesem Wochenende seine ersten Bundesligarunden gespielt. Neben Markus „Ossi“ Scholten hat unser Verein damit einen weiteren Vertreter in der Spielgemeinschaft. Mit vier Plus-Runden hatte Christian einen guten Start.

Ergebnis von Samstag
1./4 Siegpunkte: M DDUL, +120
2./3 Siegpunkte: MH FUKS/DU ZHN, +14
3./2 Siegpunkte: MO K92/WES DDRN, -44
3./1 Siegpunkt: B GÖRE, -90
Es spielte: Markus Scholten (-19 Punkte/2 Runden), Christian Romahn (+11/2), Hermann Baaken (-16/4), Jürgen Schützendorf (+45/4) und Dieter Frost (-84/2)

Ergebnis von Sonntag
1./4 Siegpunkte: B GÖRE, +112
2./3 Siegpunkte: MO K92/WES DDRN, +10
3./2 Siegpunkte: MH FUKS/DU ZHN, -44
3./1 Siegpunkt: M DDUL, -78
Es spielte: Markus Scholten (-31 Punkte/2 Runden), Christian Romahn (+16/2), Hermann Baaken (-8/1), Jürgen Schützendorf (+20/3) und Dieter Frost (+7/4)

Buli 2. Doppelspieltag

Am vergangenen Wochendene fand der 2. Doppelspieltag der Bundesligasaison 2014 statt. Heimrecht hatte Bottrop (natürlich bei unserem Ernst) und als weitere Mannschaften waren B FÜXE und BS NON vertreten.

Weiterlesen

Bundesligaspielplan 2014

Nachdem wir letztes Jahr eine fahrtechnisch eher unglückliche Auslosung erwischt haben, war uns das Glück dieses Jahr sehr holt.

Weiterlesen

Bundesliga Spielgemeinschaft 2014 – WESDDRN / MOK92

Wie MOK92? – ja Karlchen nennt sich nach dem Moerser-KFZ-Kennzeichen um.

Trotzdem hoffen wir auf eine erfolgreiche Bundesligasaison, wo neben Ossi zum ersten Mal auch Christian Romahn für WESDDRN antritt.

MH FUKS / DU ZHN neuer und alter Bundesligasieger 2013

die Mannschaft aus Mülheim/Duisburg konnte nach einem spannendem letzten Spieltag ihren Titel verteidigen

Weiterlesen

Bundesliga 4. Doppelspieltag

Bundesliga 4. Doppelspieltag

Am letzten Wochenende fand der 4. Doppelspieltag der Bundesliga statt. Nach 3 Fernreisen hatten wir unseren Heimspieltag. Unsere Gegner waren Darmstadt, NOMBAZ sowie die Spielgemeinschaft München/Stuttgart II. Der Samstag begann schon mal recht dramatisch. Kurz vor Spielbeginn waren wir nur zu dritt. Dieter hatte sich mit dem Wochenende vertan und war sehr irritiert über Hermanns Anruf, wo er denn bleibe. Zum Glück haben wir unsere Edelreserve Ernst immer vor Ort, dieser musste schnell geweckt werden, damit wir komplett starten konnten. Da es dann aber auch noch Wallu unerwartet zum Spielbeginn geschafft hatte, waren wir wieder zu fünft, so dass Hermann freiwillig aussetzte.

Weiterlesen